DALEMANS

Sitzmöbel
und Tische

STAPELSTÜHLE UND KLAPPTISCHE, ERFAHRUNG SEIT ÜBER 30 JAHREN.

Das Beste ist immer besser,
billig ist selten günstig und Qualität selten teuer.
Eine alte Weisheit

... wer wir sind und wie wir denken.

Der Gründer

Vor über 50 Jahren stand ich unter vielen tausend Besuchern einer holländischen Großveranstaltung im holländischen Den Haag. Ein amerikanischer Prediger war nach Holland gekommen und hielt eine Woche lang jeden Abend riesige Versammlungen ab. Die Rednerbühne war so weit von mir entfernt, daß ich den Prediger kaum sehen konnte. Massen von Menschen umgaben mich und sangen damals für mich unbekannte Lieder. Allerlei Dinge ereigneten sich um mich herum, während aus vielen Lautsprechern die Botschaft von Jesus Christus zu mir herüber kam.

Das ganze Geschehen stellte mich braven Kirchgänger ganz schön in Frage, denn in meinem Innern war kaum lebendiger Glaube vorhanden. Bestimmte Worte des Predigers und einzelne Liedstrophen gingen mir in schlaflosen Nächten durch Kopf und Herz. Zusammen mit meinem Freund, der ähnliches durchmachte, versuchten wir in endlosen Gesprächen Bestand aufzunehmen, was mit uns los war. Dann kamen wir schließlich zu der Gewissheit: Jesus Christus ist uns in dieser Großveranstaltung begegnet und hat uns in der Masse nicht übersehen. Er klopfte klar und deutlich an unserer Herzenstür und – wir taten ihm gerne auf! Ich mußte erkennen, daß ich nicht als Christ auf die Welt gekommen war, sondern daß ich erst einer werden soll. Von da an nahm mein Leben einen Lauf, wie ich es wohl nicht erwartet hatte. “Jesus” wurde für mich ein nicht wegzudenkender Faktor, mit dem ich lernte zu rechnen. “Wer Jesus hat, der hat das Leben” – diese Wahrheit der Bibel fing an, meinen Lebenslauf zu bestimmen und daran hat sich bis heute nichts geändert.

Hubert Dalemans

Der Nachfolger

Im Jahr 1965 wurde ich in ein gläubiges Elternhaus geboren, in dem ich wohlbehütet aufwuchs. Der sonntägliche Gottesdienst war eine feste Einrichtung, zu der wir Kinder eigentlich nie gezwungen werden mußten. Die Erziehung meiner Eltern ließ mich an der Existenz Gottes keinen Augenblick zweifeln. Mit dem Beginn meiner Schulzeit stellte ich fest, daß dies nicht bei jedem die Regel war. Lange versuchte ich, den Alltag und die Zeit mit Gott nebeneinanderher laufen zu lassen. Ich trennte das “normale Leben” von Gott, obwohl ich wußte, daß es nicht richtig ist.

Meine größte Angst war, als Christ enttarnt zu werden. Leider wies nach außen nicht viel auf mein Christsein hin und es dauerte 25 Jahre bis ich begriff, daß Jesus ein vollständiges Erlösungswerk vollbrachte, ein Erlösungswerk für alle Menschen, für alle Bereiche des Lebens. Dieser Einsatz kostete ihn den Tod. Mir sollte er das Leben bringen, aber was hatte Jesus von meinem Leben? Wieviel Leben war in meinem Glauben? Ich mußte mir eingestehen, daß mir mein Christsein so keinen Nutzen hatte. Mein Glaube mußte vom Kopf ins Herz. Ich durfte erkennen, daß auch mein Versagen der letzten 25 Jahre dort ans Kreuz genagelt wurde. Auch von meinem Selbstvorwürfen, Zeit vertan zu haben, wurde ich frei gemacht. Die Freiheit, zu der uns unser Herr Jesus aufruft, konnte ich für mich in Anspruch nehmen. Endlich erfuhr ich, daß lebendiger Glaube und eine Liebe zu Jesus nichts mit Steifheit, Last und auferlegten Entbehrungen zu tun hat. Nicht was ich bin oder tue macht mich gerecht vor Gott, sondern sein Sohn Jesus Christus. Ich darf jetzt erleben, wie erleichternd es ist, alles Gute, und auch das was uns nicht so gefällt, dankbar aus Gottes Hand zu nehmen. Die Gewißheit, daß Gott weiß was wir brauchen, daß er keine Fehler macht und daß er uns versorgen will, macht wirklich frei. In diesem Sinne will ich auch in meinem Alltag Jesus mit einbeziehen. Diese frohe Botschaft möchte ich gerne weitergeben.


Stefan Dalemans

Die Philosophie: "wir dienen dem Kunden"

Wir verkaufen seit über 30 Jahren Stapelstühle und Klapptische an Kunden, nicht nur in Europa. Ein Stapelstuhl und Klapptisch ist ein Artikel, bei dem man beim Kauf viel Fehler machen kann. Hinterher ist der Ärger groß, weil die Investition für einen langen Zeitraum gedacht war und die Bestuhlung einer langen Freude machen sollte. 

Wir beraten jeden Kunden, egal ob er zum Schluss bei uns kauft oder nicht. Bei uns steht unsere Überzeugung im Vordergrund und zu der gehört, dem Kunden zu dienen. Dies verknüpfen wir nicht an Bedingungen und wir beraten nur im Sinne unserer absoluten Überzeugung- ohne Wenn und Aber.

Tischentwicklung mit 3D CAD

... geht nicht, gibt's nicht!

Sonderlösungen, modernes 3D, für alles ist gesorgt.

Erhalten Sie hier einen Überblick, über die Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten können. Selbstverständlich realisieren wir Ihnen auch Sonderlösungen, sei es der normale Stapelstuhl, ein Klapptisch in Sondermaß oder ein Zubehörteil. Mit unserm 3D CAD-System planen oder entwickeln wir nach Ihren Wünschen.

Links sehen Sie die Planung, rechts dann das fertige Produkt beim zufriedenen Kunden. Die Vorgabe war: “… ein unverwüstlicher Computertisch mit CPU-Halterung und Kabeldurchlässen”.

Ihre Sonderwünsche sind für uns Sonderaufgaben mit besonderer Herausforderung und vieles haben wir schon realisiert.

Bildergallerie

Realisierte Projekte

Werkstatt - Lager - Ausstellung

Zubehör und Infos

Technische Infos